FAT, Frankfurter Ateliertage, Gunilda Wörner improvisiert auf dem Cello zum 'Gartenzimmer mit Ausblick auf die Welt', Atelierhaus basis, Raum 410, 29.11.-30.11.2014, als Ergänzung zur Ausstellung 'Kunst als Architektur einer freien Gesellschaft', 23.11.-14.12.2014, Kunstfabrik Darmstadt, ehemaliger Bahnhof Wixhausen von Kirsten Kötter
FAT, Frankfurter Ateliertage, Gunilda Wörner improvisiert im 'Gartenzimmer mit Ausblick auf die Welt', 29.-30.11.2014, Atelierhaus basis, von Kirsten Kötter
×

Broschüre zur Ausstellung mit einem Text zur Idee der Ausstellung und Angaben zu Malerei, Fotografie und Alltagsobjekten:
Kirsten Kötter: Kunst als Architektur einer freien Gesellschaft, 23.11.-14.12.2014, Kunstfabrik Darmstadt, Broschüre 2014, 12 Seiten (PDF, 3.14 MB) Kirsten Kötter: Kunst als Architektur einer freien Gesellschaft, 23.11.-14.12.2014, Kunstfabrik Darmstadt, Frankfurter Ateliertage, Broschüre 2014, 12 Seiten (PDF, 3.14 MB)

Artikel Feuilleton Frankfurt von Erhard Metz zu den Frankfurter Ateliertagen (FAT)
<
>
16
Kunst als Architektur 2014