Kirsten Kötter

Tarnnetz

Camouflage Net

Tarnnetz (camouflage net), artistic installation, view by day, 2008 (Kirsten Kötter)
'Camouflage net' ('Tarnnetz') as a projection screen, view by day, Lightsite Wiesbaden, luminale (Kirsten Kötter)
Tarnnetz (camouflage net), artistic installation, child soldiers, 2008 (Kirsten Kötter)
'Camouflage net' ('Tarnnetz') as a projection screen with projection: child soldiers from Burma (Frankfurter Rundschau, ), (Kirsten Kötter)
Tarnnetz (camouflage net), artistic installation, tanks, 2008 (Kirsten Kötter)
'Camouflage net' ('Tarnnetz') as a projection screen with projection: tank from the film 'Redacted' (Frankfurter Allgemeine Zeitung, ), (Kirsten Kötter)
Tarnnetz (camouflage net), artistic installation, general view by day, 2008 (Kirsten Kötter)
'Camouflage net' ('Tarnnetz') as a projection screen, general view by day, Lightsite Wiesbaden, luminale (Kirsten Kötter)

A 'camouflage net' made of scraps of canvas serves as a projection screen for press images on the subject of war, exhibited at the 'Lightsite' Wiesbaden as part of the 'luminale' 2008.

Ein 'Tarnnetz' aus Leinwandfetzen dient als Projektionsfläche für Pressebilder zum Thema Krieg; bei der 'Lightsite' Wiesbaden als Teil der 'luminale' 2008 ausgestellt.

Exhibition

: lightsite 08 (luminale), Wiesbaden

Top

Documentation

lightsite 08. Parcours der Licht- und Medieninstallationen. 
  10. - 12. April 2008 
  (PDF 31.2 MB, Auszug 5 Seiten [13-17], deutsch)
Download: lightsite . Parcours der Licht- und Medieninstallationen. - (PDF 31.2 MB, Auszug 5 Seiten [13-17], deutsch)
luminale. Biennale der Lichtkultur / Biennale Lighting Culture, 
  FrankfurtRheinMain, 6. - 11. April 2008 
  (PDF 31.2 MB, excerpt 2 pages [11-12], deutsch / English)
Download: luminale. Biennale der Lichtkultur / Biennale Lighting Culture, FrankfurtRheinMain, - (PDF 31.2 MB, excerpt 2 pages [11-12], deutsch / English)
Top

Press

'Lightsite' verzaubert ihr Publikum

Von Manfred Gerber

WIESBADEN. Licht verzaubert. Das konnten gestern Abend zahlreiche Besucher bei der Eröffnung der 'Lightsite08' rund um das Kurhaus erleben. 30 Installationen eröffneten neue Sichtweisen auf Park, Kurhaus und die Welt. Eine kleine Freiluft-Miniatur-Documenta in Wiesbaden.

... Michael Eibes und Joe Kaiser, die Kuratoren der Wiesbadener 'Licht-Biennale', hatten nicht zu viel versprochen. Licht-Künstler aus dem Rhein-Main-Gebiet und der ganzen Republik waren ihrem Ruf gefolgt. Ihr Motiv: Experimentierfreude und die phantastische Kulisse, die der Kurpark bietet. ...

Die Lighsite08 lebt von Kontrasten. Von Kontrasten zwischen modernem Licht-Design und historistischem Ambiente, zwischen Licht und Schatten, materiell wie ideell zu interpretieren. Die Wiesbadener Künstlerin Kirsten Kötter benutzte am Nizzaplätzchen ein Tarnnetz als visuelles Hilfsmittel der Ent-Tarnung – nämlich von kriegerischer Gewalt. ...

(Wiesbadener Kurier,

Top